Auf Reisen/Rebekka/Unterwegs

Unser Familienurlaub in Spanien: Alicante – Madrid – Nordspanien

Momentchenmal ihr Lieben,

mittlerweile sind ja schon die Herbstferien wieder um und ich habe euch noch gar nicht ausführlich von unseren Spanienurlaub mit Baby im September erzählt. Viele von euch haben ja fleißig auf Facebook und Instagram mitgelesen, was wir alles während unseres ersten Urlaubs allein als kleine Familie in Spanien unternommen haben. Heute möchte ich euch auf die große Tour mitnehmen: Alicante – Madrid – Nordspanien. Und das alles mit Kleinkind.

Für viele Bekannte und Verwandte war das ein Grund etwas mit den Augenbraun zu wackeln und ja teilweise uns sogar davon abzuraten. Drei Ziele innerhalb von zwei Wochen und dann auch noch Madrid im Sommer, da ist es ja viel zu warm. Aber wir haben es dennoch geagt. Angesport von den vielen tollen Reiseberichten von der liebe Jana von MissBonn(e)Bonn(e) und der lieben Claudi von travel.little.one haben wir uns ein Herz gefasst und gesagt – entspannte Eltern = entspanntes Kind. Das haben wir während unserer Reise eigentlich immer beherzigt und siehe da, es war grandios! Aber jetzt erst einmal der Reihe nach:

Drei Tage in Alicante und eine traditionelle Flamenco Hochzeit

Der eigentliche Grund für unsere Spanienreise war die Einladung einer lieben Freundin aus unserer Zeit in London, zu ihrer traditionellen Flameco Hochzeit. Da mussten wir einfach hin! Besagte liebe Freundin lebt nämlich mittlerweile in den USA und da sieht man sich bekanntlich nicht sehr häufig. wir buchten also kurzerhand Flug nach und ein preiswertes Studio in Alicante. Erst nach und nach kam die Idee, den Trip weiter auszubauen und auch noch Madrid und die Nordküste anzuhängen.spanienurlaub-kleinkind-baby-spanien-alicante-madrid-nordkuste-mittelmeer-urlaub-kind-momentchenmal-flamenco-hochzeit-momentchenmalunterwegs

Für den MiniMoment war das absolute Highlight natürlich der Flug. Seit unserem Wochenendtrip nach Hamburg sind Flugzeuge seine uneingeschränkten Lieblings-„Fahrzeuge“. Die kommen sogar noch vor der Bahn. Und das will wirklich schon etwas heißen. Und so war der Mini natürlich entsprechend beseelt als er wieder – etwas zu meinem Leitwesen – in Dauerschleife den Klapptisch hoch und runter und das Rollo des Fensters auf und zu klappen konnte. Irgendwann übermannte ihn jedoch die Erschöpfung un er schlief – quer über unsere Schöße hinweg – ein.

In Alicante angekommen wartete natürlich das nächste Highlight auf ihn: Der Pool, das Meer und dieser rieeeeesige Sandkasten davor. Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmal On the road MomentchenmalunterwegsTypisch für Eltern waren wir zunächst etwa vorsichtig, was die Berührung MiniMoment und Pool oder Meer anging. Denn der Mini braucht öfter eine etwas längere Aklimatisierungsphase mit neuen Situationen. Aber – wie so oft bermute ich mal – war das total unbegründet. Er hatte einen Heidenspaß im Pool, war auf Papas Arm sogar richtig weit draußen im Meer und fand es einfach herrlich.

Am nächsten Tag stand die Hochzeit an. Fast wären wir zu spät gekommen. Und ich bin ja so eine notoroische pünktliche. Ganz schlimm. Es lag vor allem daran, dass die Location wirklich im Niergendwo war und die Spanier Straßenbeschilderung an dieser Stelle wohl für überflüssig hierlten und Google vermutlich auch kein StreetView Auto dort vorbeschicken wollte. Aber ich sage es euch. Es war ein Traum. Eigentlich wie im Film. Eine wunderschöne Finca mit Balkonen und einem traumhaft schön geschmückten Außenbereich, wo auch gegessen und gefeiert wurde.Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Flamenco Hochzeit_4Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Flamenco Hochzeit_2

Die Zeremonie an sich war ganz klassisch und dank des wahnsinnig tollen Flamenco Chors nebst Band unheimlich emotional und berührend. Aber ich will gar nicht viel erzählen, sondern seht einfach selbst:Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Flamenco Hochzeit_1Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Flamenco Hochzeit_3Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Flamenco Hochzeit_5

Der MiniMoment hielt ganz tapfer bis ca. Mitternacht durch, sodass wir den Flamencotanz der Braut noch sehen konnten, bevor wir uns wieder ins Hotel aufmachten.

Madrid – eine Woche Hauptstadt

Am nächsten Morgen ging es mit unserem Mietauto nach Madrid. Und dieser Teil der Reise war der wirklich unangenehmste. Es waren ca. 40 Grad und irgendwann hilft einfach auch die Klimaanlage nicht mehr. Wir hatten Kopfweh und die Strecke zog ung zog sich. Der Mini wollte nicht schlafen und quengelte ohne Ende, sodass ich ihn nachher dauer bespaßen musste. Aber wir kamen an. Irgendwann. In einem kleinen, sehr neuwertigen etwa außerhalb gelegnen Aparthotel, in dem man wunderbar für ca. 60 Euro /Nacht in 2 Zimmern mit Küche und Bad nächtigen konnte. Perfekt für uns!

So sind wir jeden Tag meistens erst gegen 10 oder 11 Uhr Richtung Innenstadt losgezogen. Ganz unproblematisch mit der UBahn. Hier empfiehlt sich übrigens das 10er Ticket. In der Stadt angekommen war der Mini meistens schon in Mittagsschlafmodus, den er eigentlich immer gnädig in seinem Buggy erledigte, sodass der Monsieur und ich ein kleines Mittagessen genießen konnten. Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs SalamiMeistens haben wir uns einfach etwas Brot und Käse oder Schinken gekauft und sind in den Retiro gegangen. Die grüne Lunge Madrids. Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Retiro ParkEin riesiger, sehr schön angelegter Park mit viel Schatten, Seen und schönen Spielplätzen. Hier konnte man es trotz 38 Grad auch locker über Mittag im Schatten aushalten.

Anschließend haben wir einfach die Stadt auf uns wirken lassen. Das ging mit dem Mini prima, dank der vielen Furßgängerzonen konnte er viel laufen und hat sich sonst immer gern in seinen Buggy gesetzt. Natürlich haben wir mit einen 1 1/2 jähigen keine Museen o.ä. angeguckt. Das war aber auch nicht weiter dramatisch. Der Königpalast, El Corte Ingles, die schönen Kirchen und hübschen Stadtviertel waren auch ein tolles Touriprogramm. Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Königspalast Paza MayorNatürlich gab es auch Churros con Chocolate! Granz traditionell in der Chocolatería San Ginés.Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordküste Mittelmeer Urlaub Kind momentchenmal Churros Chocolateria san gines

Einen Tagesausflug haben wir nach Toledo gemacht. Ein wunderschön gelegenes Städtchen mit einer wahnsinnigen Geschichte. Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Toledo_3Besonders bekannt ist Toledo, weil sich dort sowohl Spuren des Christen-, Judentums und des Islams finden lassen. Toledo ist auf jeden Fall eine Reise wert. Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Toledo_2

Klasse finde ich in Spanien übrigens die Optionen des „Menu del día“ in den Restaurants. Hier bekommt man mittags für vergleichsweise wenig Geld ein 2-3 Gänge Menü. Das haben wir in Toledo das erste mal ausprobiert und waren restlos begeistert.Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmal Momentchenmalunterwegs Toledo_1

Das Foto hat übrigens der MiniMoment gemacht.

Ans Meer und auf die Berge im grünen Nordspanien

Nach unserer Woche Citylife haben wir uns gefreut noch einmal in Richtung Meer aufzubrechen. Ich war nach dem Abi schon einmal für ein paar Tage im Norden Spaniens und fand es total atemberaubend, dass so hohe Berge gleichzeitig an einem so schönen Meer liegen können. Im Gegensatz zum Süden und zur Mitte, ist der Norden Spaniens unheimlich grün und lebendig. Wir waren in einem Mini Örtchen in der Nähe von Santander. Santander fand ich übrigens nicht besonders schön. Sehr schicki-micki und irgendwie total laut.

In unserem Örtchen La Franca hatte wir die untere Etage eines kleinen Hauses gemietet. Das war – sagen wir mal –  ok 😉 Zum Strand waren es auf jeden Fall nur 5 Minuten und der Strand, tja der war einfach perfekt. Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmalMomentchenmalunterwegs Strand La Franca_3Eine mittelgroße Bucht mit unendlich feinem weißen Sand und einem kleinen Flußzulauf, der das Baden für groß und klein zu einem echten Spaß machte. Auch wenn das Wasser eisig war. Atlantik halt. Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmalMomentchenmalunterwegs Strand La FrancaEs gab ganz viel Ebbe und Flut und in Zeiten der Ebbe wurden tolle natürlich Höhlen à la Enid Blyton und den Fünf Freunden frei zugänglich. Herrlich!Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmalMomentchenmalunterwegs Strand La Franca_2

Wir waren also hier auch einfach mal faul und ich habe es tatsächlich geschafft 3 Bücher in diesen drei Woche zu lesen! Außerdem haben wir natürlich auch hier ein paar Auflüge gemacht.

Das Städtchen Comillas hat uns besonders gut gefallen. Es liegt ganz idyllisch am Meer und hat einige schöne Läden aber auch historisches zu bieten. Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmalMomentchenmalunterwegs Comillas_2Das nächste Mal würden wir hier definitiv wohnen wollen. Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmalMomentchenmalunterwegs Comillas_3Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmalMomentchenmalunterwegs Comillas_1Einen Tag sind wir natürlich auch in Gebirge gefahren. Zu den picos des Europa. Und ich habe mich todesmtuig in eine Seilbahn gequetscht und das obwohl diese einfach in den Wolken endete, ohne dass wir sehen konnten, wo genau!Spanienurlaub mit Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub mit Kind momentchenmalMomentchenmalunterwegs Picos de Europa

Unseren letzten Tag haben wir in Bilbao verbracht. Von dort sind wir abends auch wieder zurückgeflogen. Bilbao ist wirklich eine richtig schöne Stadt. Besonders eindrucksvoll ist natürlich das Guggenheim Museum mit diesem Wahnsinnshund davor. Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub Kind Momentchenmal Bilbao Guggenheim_1Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub Kind Momentchenmal Bilbao Guggenheim_2Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub Kind Momentchenmal Bilbao Guggenheim Spinne_3Aber auch der Fluss und die Promenade sind sehr schön gestaltet, sodass wir hier gern noch lang spaziert sind. Spanienurlaub Kleinkind Baby Spanien Alicante Madrid Nordspanien Mittelmeer Urlaub Kind Momentchenmal Bilbao Promenade

Und tja. Einen Koffer mussten wir auch noch kaufen 😉 Uns war nämlich nicht so ganz klar, dass wir zwar Gepäck für drei mitnehmen durften, das jedoch auch auf drei Gepäckstücke verteilt sein sollte… So war Airberlin zwar sehr kulant auf dem Hinflug, auf dem Rückflug wollten wir das aber nicht noch einmal riskieren.

Und so ging unser erster richtiger Familienurlaub auch schon wieder zu Ende und ich muss sagen, es war wirklich genau richtig. Also wenn ihr euch auch fragt, ob und wohin ihr mit Baby oder Kleinkind verreisen sollt, kann ich euch nur ermutigen. Es macht unheimlich viel Spaß. Einfach entspannt bleiben und alles wird gut 🙂

Alles Liebe,

Rebekka

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s