Baby/Rebekka/Sankt Martin/Selbstgemacht

Laterne, Laterne: Olaf Laterne zum ganz einfach nachbasteln [DIY]

Momentchenmal ihr Lieben,

während ich hier sitze und mein kleines do-it-yourself zur Olaf-Laterne (Ich sage nur die Eiskönigin oder auch Frozen ;-)) für euch schreibe, prasselt der Regen von außen gegen meine Fensterscheiben. Ja, der Herbst zeigt sich von seiner nicht so schönen Seite, aber das macht nichts. Denn das bedeutet auch, dass die für mich schönste Zeit im Jahr anfängt. Die mit den ganzen Traditionen, die jetzt mit Kind wieder viel mehr Spaß machen. Und ganz traditionell eingeleitet wird diese Zeit immer mit Sankt Martin. Zumindest hier im Rheinland. Und zu Sankt Martin gehören natürlich selbstgebastelte Laternen. Für den MiniMoment sollte es dieses Jahr ein Olaf werden.

Der Mini hat es eigentlich noch nicht so wirklich mit Kuscheltieren. Was manchmal ein wenig schade ist. Denn auch abends im Bett kann ja so ein Teddybärkumpel ab und an mal helfen, wenn man sich an etwas festhalten möchte. Bisher war das für den MiniMoment nicht so spannend. Bis wir eines Tages an der C&A Kasse ihn entdeckten. Den Olaf. olaf-laterne-eiskonigin-frozen-elsa-sankt-martin-diy-blog-momentchenmal-anleitung-5Die von euch, die Olaf nicht kennen: Olaf ist eine Figur aus dem – vor allem bei kleinen (und großen) Mädels gehypten Disney Film „Die Eiskönigin“ oder auch „Frozen“ im Original. Olaf ist ein Schneemann, der den Sommer toll findet und Umarmungen liebt. Und der Mini, tja der liebt den Olaf.

Jeder Schneemann, der seither entdeckt wurde wird liebevoll „OFAAAAAAF“ gerufen. Ja Ofaf. Ofaf wird geknuddelt und darf probieren, was der Mini gekocht hat. Er darf auch ab und an mit nach draußen und mit ins Bett und wenn man ihn längere Zeit nicht gesehen hat, dann wird er freudig begrüßt „Hallo Ofaaaaaf!“.olaf-laterne-eiskonigin-frozen-elsa-sankt-martin-diy-blog-momentchenmal-anleitung-7

Bei so großer Olaf-Liebe stand das Motto der diesjährigen Laterne natürlich schnell fest. Und da ich im Netz keine wirkliche Anleitung finden konnte, habe ich Olaf einfach mal selber gemalt und dachte ich schreibe euch ein kleines DIY dafür. Die Anleitung inklusive der Schablone findet ihr übrigens hier zum ausdrucken.

Olaf Laterne selber basteln

Was ihr braucht

Ihr benötigt meine Schablone ausgedruckt. Um sie zu nutzen, knickt ihr an jeweils zwei der Blätter die Kanten um und klebt sie Linie an Linie an die dazugehörigen Blätter an, sodass sie einen Olaf ergeben. Klingt kompliziert, macht total Sinn, wenn ihr alles ausgedruckt habt.

Außerdem braucht ihr:

  • 1 Bogen weißen Fotokarton
  • 1 Bogen weißes Transparenzpapier
  • 1 Bogen schwarzes Transparenzpapier
  • Etwas oranges Transparenzpapier
  • Etwas schwarzes Tonpapier
  • Ein Blatt braunes Tonpapier
  • Flüssigen Kleber
  • Tesafilm
  • Etwas Draht
  • Einen schwarzen Stift, der auf Folie schreibt
  • Einen Laternenstock bzw. eine Laternenangel
  • Wenn ihr eine Angel nutzt: Noch ein LED Licht dazu

Und so funktioniert es

  1. Wenn ihr die Schablone zusammengeklebt habt, könnt ihr sie einmal ausschneiden und zweimal auf den Fotokarton aufmalen und ausschneiden.
  2. Anschließend kopiert ihr die Hände und die Haare auf das braune Tonpapier. Wir brauchen vier Hände und zweimal Haare insgesamt.olaf-laterne-eiskonigin-frozen-elsa-sankt-martin-diy-blog-momentchenmal-anleitung-9
  3. Jetzt hinterklebt ihr den Körper mit Transparenzpapier. Das muss nicht orgendtlich sein, sondern einfach einigermaßen passen. Aber passt auf und denkt daran, dass die beiden Hälften nachher auch richtig zusammenpassen müssen.
  4. Aus dem schwarzen Tonpapier schneidet ihr 6 unregelmäßige Kreise. Das werden Olafs Knöpfe am Bauch.
  5. Anschließend schneidet und klebt ihr die Hände seitlich auf.
  6. Jetzt malt ihr mit dem Stift die Konturen etwas nach. Malt Olaf ein paar Pupillen und gebt der Nase und dem Mund etwas mehr Struktur.olaf-laterne-eiskonigin-frozen-elsa-sankt-martin-diy-blog-momentchenmal-anleitung-3olaf-laterne-eiskonigin-frozen-elsa-sankt-martin-diy-blog-momentchenmal-anleitung-4
  7. Nun messt ihr zwei Rechtecke auf dem Rest des Tonapiers mit den Maßen 10x36cm ab. Das werden sozusagen die Abstandshalter zwischen den beiden Olafs. Beide schneidet ihr von beiden Seiten ca. 0,5-1cm alle 3 cm ein, knickt die Einschnitte um und klebt sie die Hinterseite des ersten Olafs. Unten überlappen die beiden Rechtecke ein wenig. Solltet ihr einen Laternenstab (mit Kerze) benutzen müsst ihr unten natürlich noch ein Loch einfassen.olaf-laterne-eiskonigin-frozen-elsa-sankt-martin-diy-blog-momentchenmal-anleitung-2
  8. Wenn die erste Seite getrocknet ist, kommt der etwas kniffelige Teil. Ihr müsst den zweiten Olaf als Deckel daraufkleben. Ich bin hierfür immer wieder mit der Hand in den Laternenkörper hineingegangen und habe angedrückt.
  9. Ist alles fest, klebt ihr die Haare an beiden Seiten von innen an.
  10. Nutzt ihr eine Laternenangel, müsst ihr nun etwas Draht an den Seitenteilen von Olaf befestigen, damit ihr die Angel dort aufhängen könnt.
  11. Damit Olaf auch schön ausgeleuchtet ist, habe wir einfach noch ein zweites Lämpchen mit etwas Schnur an der Angel befestigt.

Und schon ist Olaf ausgehbereit!olaf-laterne-eiskonigin-frozen-elsa-sankt-martin-diy-blog-momentchenmal-anleitung-1

ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachbasteln!

Und wenn ihr übrigens mal schauen wollt, was wir im Rheinland so ganz traditionell zu St. Martin futtern, habe ich euch hier ein tolles Weckmannrezept verbloggt.

Alles Liebe,

Rebekka

Ein Kommentar zu “Laterne, Laterne: Olaf Laterne zum ganz einfach nachbasteln [DIY]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s