Kinderleben/MiniMoment testet/Rebekka

MiniMoment testet: Windeln und Feuchttücher von Lillydoo

Momentchenmal ihr Lieben,

wenn ihr meinen letzten Post zu unserem Wochenende in Hamburg gelesen habt, habt ihr ja auch mitbekommen, dass wir mit dem MiniMoment des Öfteren mal ein paar „nasse Problemchen“ haben.  Wir haben schon ganz viel probiert, damit das kleine Malheur vor allem nachts nicht passiert. Das Problem ist aber, selbst mit den 5er Windeln haben wir fast nächtlich eine nasse Buchs. Es liegt vermutlich an MiniMoments innig und heißgeliebter „Ofaaaaaaf“ Flasche* mit der zum einschlafen auch ausgiebig gekuschelt wird. Daraus schmeckt es scheinbar einfach noch dreimal leckerer. Das Leitungswasser… Deshalb war ich total froh, als ich die Werbung von Lillydoo entdeckte und das Angebot, das neue Windelabo einen Monat lang kostenlos testen zu dürfen. Das darf übrigens jeder! Einfach mal bei Lillydoo vorbeischauen.

Gesagt, bestellt! Wir haben uns für Größe 5 entschieden, weil der MiniMoment diese mit seinen 1 1/2 Jahren auch schon eine ganze Zeit lang trägt. Er gehört nicht gerade zu den ganz kleinen Kleinen 😉 Ich war schon ziemlich begeistert, als die Windeln und Feuchttücher in einem wunderschönen mit Seidenpapier (!!! Hallo!!! Es sind Windeln!! Aber wie toll ist das bitte???) verpackten Päckchen bei uns eintrudelten. Mummy und Baby MiniMoment testet Windeln Lillydoo Babycare Nachhaltig umweltschonend parfümfrei Mamablog Blog Bonn_4Ausgepackt entfuhr der Mutti direkt der nächste Juchzer, denn die Windeln haben ein echt schönes Design. Ok das bräuchten sie jetzt grundsätzlich nicht für ihre Funktion, aber man kann es ja auch einfach mal schön machen, oder? Das hat Lillydoo auf jeden Fall geschafft 🙂Mummy und Baby MiniMoment testet Windeln Lillydoo Babycare Nachhaltig umweltschonend parfümfrei Mamablog Blog Bonn_2

Lillydoo wirbt damit, ein besonders nachhaltiges und hautverträgliches Produkt ganz ohne Tierversuche geschaffen zu haben. Für alle für die das relevant ist: Die Produkte sind somit sogar vegan! 🙂 Die Windeln sehen von der Beschaffenheit für mich im Grunde aus, wie die Konkurrenzprodukte. Sie sind schön flach und fühlen sich weich an. So gut wie sich Plastik eben anfühlen kann. Zugegeben, war ich zunächst skeptisch, ob sich der doch nicht ganz unerhebliche Preis von ca. 33 Cent/Windel rentieren würde. Aber ganz ehrlich: Ich bin begeistert! Wir haben die Windeln nur nachts angezogen und seither keine einzige nasse Buchs mehr! Ich kann es mir nicht anders erklären, aber so ein Ergebnis hatte ich bisher noch mit keiner Windel.Mummy und Baby MiniMoment testet Windeln Lillydoo Babycare Nachhaltig umweltschonend parfümfrei Mamablog Blog Bonn_3

Auch die Feuchttücher fand ich wirklich super! Sie sind im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten wirklich richtig feucht und ebenfalls sehr groß, sodass man nicht bei jedem Windelwechseln mit mehr Inhalt direkt die halbe Packung aufbraucht und weil sich Mini auch noch ruckartig wegdreht, das Ergebnis überall hat nur nicht am Feuchttuch. Das einzige was ich nicht so gut fand war, dass die Feuchtücher sehr stark gefaltet sind. Das ist beim Wickeln mit einer Hand natürlich relativ unpraktisch. Kann aber auch am Probierpaket liegen oder ist ansonsten vielleicht auch eine Anregung wie man ein klasse Produkt noch besser machen kann :-).

Eins steht jedenfalls fest: Der MiniMoment und ich sind große Lillydoo Fans 🙂

Alles Liebe,

Rebekka

*dieser Artikel enthält Affiliate Links. Das bedeutet, solltet ihr euch bei den verlinkten Produkten dafür entscheiden, sie über den angegebenen Link zu bestellen, bekomme ich eine Provision. Nicht mehr und nicht weniger:)

 

2 Kommentare zu “MiniMoment testet: Windeln und Feuchttücher von Lillydoo

    • Hallo Hartmut! Mein Blog ist kein reiner Foodblog sondern ein Blog, der sich mit vielen verschiedenen Themen beschäftigt, die meine kleine Familie und mich auf Trab halten. Dazu gehören Rezepte aber auch Urlaube, produkttests, Restauranttipps, mein Leben als Mutter und vieles mehr 😊 Liebe Grüße Rebekka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s