Auf Reisen/Rebekka/Städetrips/Unterwegs

Ein Familienwochenende in Hamburg – Von ganz großen Pötten und kleinen Entdeckern

Momentchenmal ihr Lieben,

auf Instagram habe ich euch ja schon ein wenig mitgenommen auf unseren Familienausflug in die schöne Hansestadt Hamburg! Jetzt komme ich endlich dazu, euch zu erzählen was wir drei alles erlebt haben! Ich habe ein paar Sightseeing Essentials für euch und ein paar Tipps zum Essen gehen und Shoppen. Letzteres vor allem für die Kiddies 🙂 Der Monsieur, der MiniMoment und ich haben ein wunderschönes, wenn auch ab und an nasses Wochenende in der Hansecity verbracht, das wir uns zum Hochzeitstag geschenkt hatten. Eine ganz feine Sache! Wer wann wie und wo besonders nass wurde, erzähle ich euch in diesem Artikel 😉

Die Anreise

Nach einigem Hin und Her stand fest, dass wir nur eine Nacht würden bleiben können, so entschieden wir uns zu fliegen. Da musste es Samstag natürlich so richtig früh losgehen. Um 5 klingelte der Wecker (ojeee) und der Monsieur und ich haben es wirklich geschafft, den Mini im Schlaf (!) anzuziehen und ins Auto zu setzen. Ihn zum Schlafen zu bewegen ist manchmal wirklich nicht leicht, aber wenn er dann mal schläft kriegt ihn so schnell auch nichts mehr wach…

Dann ging es auf zum Flughafen Düsseldorf. Und tja. Was soll ich sagen. Der MiniMoment war hin und weg. Bisher kannte er ja nur die kleinen Flugzeuge vom Hangelarer Flughafen, aber diese Prachtkerle in Düsseldorf verursachten plattgedrückte Nasen und Fingertapser an der Scheibe. Seither kommentiert er übrigens jedes Flugzeug, egal wie hoch oben es sich am Himmel befindet mit „Oh! Fuchzeuch!“. Ich hatte im Vorfeld natürlich etwas Bammel, wie es klappen würde, den kleinen Zappelphilipp eine Stunde auf meinem Schoß zu halten. Und naja. Dank einer Menge Leibnitz Zoo Keksen (!) hat es prima geklappt…

In Hamburg gelandet, ging es erst mal zum Hotel. Wir hatten ein Studio in einem hübschen kleinen Hotel (Hotel Miramar) in Hohenfelde an der Außenalster gebucht. Das Hotel war in einem alten Stadthaus untergebracht und das Studio perfekt für eine kleine Familie mit nicht immer ruhigem Kleinkind geeignet. Und mal kurz eingeworfen: Das Frühstück am nächsten Morgen war sehr liebevoll angerichtet und hat hervorragend geschmeckt.

Samstag Tag 1 – Vom Café Koppel zum Michel und dem Nasswerden

Gefrühstückt hatten wir ja dank der frühen Anreise auch noch nicht und so schlenderten wir entlang der Außenalster zum Café Koppel. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Außenalster Quinny Buggy HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Altbau Townhouse Koppel66 HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourEin kleines sehr niedliches Café und Bistro wo es ausschließlich vegetarisch und vegane Gerichte gibt. Wir haben uns für das „kleine Süße“ und das „afterwards“ entschieden und wie immer einfach alles gemischt. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Cafe Koppel Frühstück Vegan vegetarisch HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_3Am Nachbartisch gabe es gefüllte Pfannkuchen die auch wirklich sehr sehr lecker aussahen. Man sitzt dort sehr schön entweder im Café oder in einer Passage davor und kann den Blick in Hamburgs grüne Hinterhöfe genießen. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Innenhof Backyard HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourDas Frühstück war wirklich sehr lecker und mit ein paar außergewöhnlichen Zutaten (selbstgemachter Nussaufstrich) ein wirklich besonderer Start in den Tag.

Und da der MiniMoment vollkommen erschöpft von den Fluchzeuchen schon das erste Nickerchen im Quinny hielt, ging es für uns weiter Richtung Innenstadt.Ich war zum allerersten Mal in Hamburg und für den Monsieur war es auch schon eine ganze Weile her und so wendeten wir unsere altbekannte Citytour Taktik an: Anstatt von einer Sehenswürdigkeit zur anderen zu hasten, lassen wir die Stadt ganz in Ruhe auf uns wirken und schlendern durch die Gassen.Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Altbau Townhouse HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Altbau Townhouse Mädchenschule volksschule HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Street Art HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Liebesschlösser HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour

Unser erster Stop war der Hafen. Hier haben wir natürlich die Schiffe bestaunt und uns zu einer Hafenrundfahrt am nächsten Tag entschlossen, da es samstags noch etwas unbeständig war. Und in der Tat wurden wir das erste Mal nass. Und  der Mini dank eines seeeeehr langen Schläfchens im bequemen Quinny, den wir uns von Freunden geliehen hatten, nicht nur von oben. Das Ergebnis war, die erste Umziehsession im liebgewonnenen DM… und es sollte nicht die letzte sein. Natürlich hatte ich klevererweise nur teilweise Wechselklamotten dabei (wer denkt auch daran, dass man so auslaufen könnte, dass man auch ein neues Shirt braucht?! #rabenmutter), sodass wir zu allem überfluss dem armen Jungen auch noch ein neues Hemd im H&M kaufen mussten.

Etwas außer Atem machten wir den nächsten Stop in der Kaffeerösterei Nord Coast mit Espresso und Lemonaid! Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Cafe Nordcoast HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourIch liebe diese Limettenlimo einfach. Sie ist so wunderbar sauer und total erfrischend. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Cafe Nordcoast HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_2Anschließend setzten wir die Tour fort. Wir bewunderten den Hamburger Michel und waren begeistert und leicht überfordert von der Vielfalt des Essenssangebotes im Portugisieschen Viertel. Wir schlenderten über den wunderschönen Rathhausplatz und flanierten durch schöne Gallerien am Wasser, setzten uns auch mal an das Wasser und ließen einfach die Seele baumeln.Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Rathaus HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Rathausplatz HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Hamburger Michel HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Glücksbringer HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour

Am späten Nachmittag ging es zurück zum Hotel und dann natürlich zum Abendessen. Da uns ziemlich die Füße weh taten und der MiniMoment auch nicht mehr der fitteste war, entschieden wir uns, in der Nähe des Hotel zu essen. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Elbe mit Baby HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourDer Mini trägt übrigens eine Mütze meines kleinen Labels Momentchenmal Baby. Die Wahl viel auf einen schicken Griechen (Vezos), wo uns eine herrliche Mussakka, ein klasse Gyros und dem Junior wunderbar knackige Pommes und ja – auch Zazicki – serviert wurden.Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Vezoz Greek in the city grieche mussakka HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Vezoz Greek in the city grieche gyros HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour

Der MiniMoment und ich waren anschließend so groggy, dass wir im Hotelbett einfach ganz schnell weggedämmert waren, während der arme Monsieur sich das EM Spiel auf einem wirklich sehr kleinen Fernseher anschauen musste.

Sonntag Tag 2 – Vom perfekten Start in den Tag aufs Schiff und warum wir wieder nass wurden

Am Sonntag stärkten wir uns wie schon gesagt am wunderbaren Frühstück im Hotel Miramar. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Hotel Miramar Frühstück HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourAnschließend wolllten wir wieder zum Hafen, um die ersehnte Schiffstour zu machen. Und ich  muss sagen, es hat sich wirklich gelohnt. Das Wetter war schön, der Skipper ein unterhaltsamer Typ und wir ließen uns berieseln.Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Hafenrundfahrt Skipper Hafen Schiffe HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Elbe HafenrundfahrtHH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_3 Der Mini unterhielt das ganze Boot und wir den Mini, denn auf so einem Schiff kann man ja nicht einfach aussteigen, wenn es einem langweilig wird 😉Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Elbphilharmonie HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_2Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Elbe HafenrundfahrtHH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_2

Zurück an Land wurde der MiniMoment nachhaltig beeindruckt von einem Straßenkünstler, der wirklich riesige Seifenblasen zauberte. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Seifenblasen Elbestrand HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourBisher hatte er nämlich mit dem Opa nur fleißig die kleinen in die Luft steigen lassen. Dementspreched waren die riesigen Luftblasen natürlich ein Highlight.

Anschließend schlenderten wir durch die Speicherstadt.Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Speicherstadt HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Speicherstadt HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_2 Danach ließen wir uns schließlich (der Mini schlief mal wieder im Quinny) in der Trattoria Mama nieder und aßen ganz hervorragende Pizza. Und ab da wurde es etwas anstrengend 😉Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Pizza Pizzeria Mama Trattoria HH Hansestadt Elbe Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour

Aus dem Schläfchen erwacht, war der Mini mal wieder nicht nur durch den Regen nass geworden, sodass wir erneut den fliegenden Klamottenwechsel machen mussten. Da wir mit Handgepäck geflogen waren, waren die Klamottenressourcen endlich, sodass der kleine Mann den Rest des Sonntages in der bequem „ichwerdeeigentlichnurzuhauseangezogen“ Leggings verbrachte. Hat ihn und uns aber nicht weiter gestört 🙂

Dann machten wir uns auf Richtung Sternschanze, weil ich so gern ein Stück Kuchen von Herrn Max essen wollte. Leider hatte es in der Zwischenzeit angefangen zu gießen wie aus Eimern und als wir dann bei Herrn Max ankamen, war natürlich alles voll besetzt. So machten wir dann in der Bäckerei gegenüber Pause… Und nahmen uns ein Stück Kuchen von Herrn Max mit, das wir allerdings erst abends am Flughafen (nach! der Security) aßen. Leicht zermatscht vom abtasten der vorsoglichen Sicherheitsbeamten hat es aber dennoch immer noch wunderbar geschmeckt 😉

Als der Wolkenbruch vorbeigezogen war, schlenderten wir noch ein wenigHamburg Sightseeing Sightseeingtipps Rote Zora Hausbesetzer HH Hansestadt Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour und kamen zufälligerweise am Wohngeschwisterchen vorbei. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Wohngeschwisterchen Shop Kinderladen Shopping Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip StädtetourEin wunderschöner, total liebevoll eingerichteter Laden für Kinderbedarf. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Wohngeschwisterchen Shop Kinderladen Shopping Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_7Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Wohngeschwisterchen Shop Kinderladen Shopping Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_5Dort kann man wirklich alles erwerben. Es gab selbst diese total coolen Teller, die ich immer auf Instagram bewundere. Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Wohngeschwisterchen Shop Kinderladen Shopping Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_3Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Wohngeschwisterchen Shop Kinderladen Shopping Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_2Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Wohngeschwisterchen Shop Kinderladen Shopping Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_4Der Mini hatte seine helle Freude an den vielen Spielsachen und ich konnte mich gar nicht satt sehen. Natürlich haben wir auch etwas gekauft. Diesen wunderschönen Teller von Sebra, den der kleine unendlich liebt, weil in der linken unteren Ecke „Bami“ ist.Hamburg Sightseeing Sightseeingtipps Wohngeschwisterchen Shop Kinderladen Shopping Momentchenmal Bonn Blog Mamablogger Travel Wochenendtrip Städtetour_8

Und dann war es schwupps auch schon wieder Zeit für die Heimreise. Der Flug zurück war leider relativ spät und so auch nicht ganz entspannt für den kleinen Mann. Zuhause angekommen waren wir zwar platt und müde aber voller schöner Erinnerungen an unseren ersten kleinen Urlaub zu dritt ganz allein.

Alles Liebe,

Rebekka

*dieser Artikel enthält Affiliate Links. Das bedeutet, solltet ihr euch bei den verlinkten Produkten dafür entscheiden, sie über den angegebenen Link zu bestellen, bekomme ich eine Provision. Nicht mehr und nicht weniger 🙂

 

Ein Kommentar zu “Ein Familienwochenende in Hamburg – Von ganz großen Pötten und kleinen Entdeckern

  1. Pingback: MiniMoment testet: Windeln und Feuchttücher von Lillydoo | Momentchenmal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s