Aufgetischt/Geburtstag/Kinderleben/Rebekka

Babys erster Geburtstag – Zwischen Wehmut und Partyhopping

Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_18Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Momentchenmal ihr Lieben,

jetzt ist der MiniMoment schon 1 Jahr alt! Vom klitzekleinen Baby bis zum ganz schön mobilen Kleinkind. So ein erstes Lebensjahr ist ganz schön aufregend! Und das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Für welche Deko habe ich mich entschieden, was gab es zu essen für die Kleinen? Zuckerfrei oder doch nicht? Und warum die Mami auch ab und an mal ganz schwer schlucken musste. So war der 1. Geburtstag des MiniMoments. Vorsicht! Bilderflut 😉

Das Essen

Wir haben uns im Vorfeld dazu entschieden, die Feierei ein wenig zu entzerren. Denn auch wenn das Baby an seinem großen Tag im Mittelpunkt stehen soll, so wollten wir es doch nicht mit allzu viel Besuch überfordern. Am Geburtstag selbst, der glücklicherweise auf einen Samstag fiel, wurde mit Omas und Opas, Tante und Cousinchen gefrühstückt. Selbstverständlich gab es auch Kuchen.Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_15

Denn – ganz ehrlich – was ist denn ein Geburtstag ohne Kuchen? Lange habe ich hin und her überlegt, wie wir mit dem Thema Zucker umgehen. Grundsätzlich ernähre ich mich ja sehr zuckerarm und habe auch darauf geachtet, dass der Kleine in seinem ersten Lebensjahr mit Zucker keinen Kontakt hat. Auch weil ich der Meinung bin, dass er sich erstmal an den natürlich Süßgeschmack von Früchten etc. gewöhnen soll. Genauso wichtig ist mir jedoch, dass der MiniMoment alles probiert und neugierig ist. Von Verboten halte ich da rein gar nichts. Ich glaube auch, dass sie nichts bringen, weil die Kleinen glücklicherweise ein ganz natürliches Hungergefühl haben. Haben sie Hunger wird gegessen. Sind sie satt, bleibt der Rest auf dem Teller. Und das ist auch gut so. So manch ein Erwachsener ist da ziemlich neidisch ;-). Und deshalb gehört für mich auch Süßes und Kuchen mit dazu. Sicherlich nicht jeden Tag, aber an Geburtstagen, Feiertagen und zu besonderen Anlässen auf jeden Fall. So auch an Minis erstem Geburtstag.Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_19

Ich habe mich für einen ganz klassischen Marmorkuchen entschieden. Ein schnellgemachter, immer leckerer Kuchen, der auch prima in kleine Babyhände passt. Um ganz ehrlich zu sein, fand der MiniMoment aber die viel weniger süßen Meerestier Waffeln viiiiel leckerer 🙂Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_16

Die gab es am zweiten Partytag. Da kamen die Taufpaten und engen Freunde, um den Kleinen hochleben zu lassen. Ein kleines Büffet war für mich da die beste Variante. So gab es herzhaft und süß gemischt und für jeden war etwas dabei. Die besagte Waffeln, eine Rohkostplatte, meine Spinat-Feta-Quiche in der Vollkornvariante, selbstgemachte Kräuterbutter, meine super saftigen Lieblingsbrownies und Blätterteig-Schinken-Käse-Schencken. Wunderbares Partyfood!Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_10Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_12Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_11Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_14

Am dritten Partytag wurde eine Kostümparty mit MiniMoments kleinen Freunden und deren Muttis gefeiert. Da habe ich für die Kleinen zuckerfrei gebacken, da viele noch unter Einjährige dabei waren. Der Mini hat 1 1/2 Banenenmuffins (ohne Rosinen und mit Dinkelmehl) verdrückt und einer seiner kleinen Kumpels war vor allem in die Dinkelwaffeln vernarrt. Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_5Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_7Für die Muttis habe ich Scones mit clotted Cream und Marmelade vorbereitet, sowie dieses Knallerrezept für Mini-Blätterteig-Apfelhörnchen. Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_6Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_8Das Schlachtfeld nach der Party habe ich für euch auch mal festgehalten 🙂Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_1

Die Deko

Aber natürlich geht es beim ersten Geburtstag neben dem Essen auch um die richtige Dekoration. Selbstredend sollte es farbenfroh sein, aber nicht albern. Und da der Mini zu der Zeit mit voller Inbrunst mehrmals täglich den Löwen imitiert hat, musste selbstverständlich ein Löwe involviert sein. Bei Babybellyparty habe ich diese süßen Servietten mit passender Tischdecke bekommen.Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_13

Dazu gab es noch eine bunte Girlande und eine Wimpelkette mit Happy Birthday. Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_3Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_4Als ich klein war, war es stets Tradition an jedem Geburtstag die Taufkerze anzuzünden. Zusätzlich gabe es – vor allem in den ersten Jahren – immer noch so einen niedlichen Tischaufsteller mit roter Zipfelmütze. Den hat meine Mama für den MiniMoment wieder ausgegraben. Im Vorfeld hatte ich ihm auch einen ähnlichen Aufsteller gekauft. Diesen kann man noch eine ganze Weile nutzen, da die Zahlen 0-9 praktischer Weise direkt mitgeliefert wurden.Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_9Erster Geburtstag Baby Minimoment Baby & Mummy Food Essen Kuchen ohne zucker zuckerreduziert Momentchenmal Blog Bonn_17

Geschenke und so ein paar Gedanken

Selbstverständlich gab es Geschenke! Und zwar en masse 😉 Der Monsieur und ich hatten schon vermutet, dass es einiges von Großeltern, Tanten, Onkeln und Freunden geben würden und haben uns daher auf einen weichen Schaumstofffußball konzentriert. Hier leider nur verpackt abgebildet 😀

Und ja ich muss sagen, ich war auch en wenig emotional! Es waren schöne, auch etwas anstrengende Tage. Glücklicherweise liebt der Mini es, im Mittelpunkt zu stehen, sodass er die volle Aufmerksamkeit sehr genossen hat.Ein Jahr geht zu Ende. Ein Jahr voller Höhen und ein paar Tiefen, mit ein paar Startschwierigkeiten, die heute zwar nicht vergessen, aber dennoch langsam verdrängt werden von der unbändigen Lebensfreude, die der kleine Mann jeden Tag aufs Neue entfaltet. Und ganz unweigerlich lässt Mutti dieses Jahr innerlich um den ersten Geburtstag herum Revue passieren und fragt sich oder hofft ein wenig wehmütig, dass die nächsten Jahre nicht ganz so schnell vergehen.

Und jetzt genug der Wehmut! Ihr entscheidet: Welches Rezept der ganzen Köstlichkeiten, das ich euch noch nicht verraten habe, wollt ihr gern haben?

Alles Liebe,

Rebekka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s