Aufgetischt/Empfiehlt/Kochrezepte/Rebekka

Der Duft der weiten Welt für Zuhause – Gewürze-Himmel in Köln

Momentchenmal ihr Lieben,

ich bin ja Weltenbummler. Und ganz getreu nach dem Motto von Vianne Rocher (Ihr kennt Chocolat oder?) packt mich oft die Reiselust und nicht unbedingt erst wenn der Nordwind weht. Aber leider kann man nicht immer spontan den Rucksack packen und sich in die weite Ferne aufmachen. Wie ihr euch dennoch ein wenig Abenteuerurlaubs-Feeling nach Hause und auf den Teller holt möchte ich euch heute erzählen.

Schon vor über einem Jahr (!) habe ich euch von SugarTrends – einem Local Online Shop mit Sitz in Köln, der es sich zur Aufgabe gemacht hat kleine, individuelle Läden in der ganzen Welt miteinander zu vernetzen und darüber hinaus deren Waren aller Welt online zm Verkauf anzubieten, ganz nach dem Motto gemeinsam machen wir uns stark dafür, dass unsere Stadt einzigartig und vielfältig bleibt – erzählt. Im vergangenen Jahr ist das Konzept ganz bombig eingeschlagen und ich konnte beobachten wie immer mehr tolle Shops Teil des SugarTrends-Prinzip wurden. Daher war ich natürlich Feuer und Flamme, als angefragt wurde, ob ich über einen der Läden auf momentchenmal berichten würde.

Da ich nach wie vor voll und ganz hinter dieser Idee stehe, bin ich heute total froh euch das tolle Konzept von Johanna von Zimt & Rosen vorstellen zu dürfen. Denn Johanna macht da ein paar ganz tolle Sachen. Ich durfte ihre wunderbaren exotischen Gewürzmischungen* testen. In Johannas Laden in Köln (oder Online) könnt ihr nicht nur Gewürzmischungen kaufen, sondern auch Gewürzseminare besuchen, ihre tollen orientalischen Kreation kosten oder euch damit beliefern lassen und auch ab und an Kunst- und Kulturaktionen beiwohnen.

Da ich gerne in der Küche mit verschiedenen Gewürzen herumexperimentiere, konnte ich kaum abwarten, dass die Gewürze eintrudelten. Gewürzmischung Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_1Hier mal ein großes Lob an die Verpackung! So eignen sich die Gewürze auch wunderbar zum Verschenken. Johanna hat mir ihre Kreationen „Duft der Provence“, „Ras-el-Hanout“ und „Grünes Minz-Curry“ geschickt. Gewürzmischung Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_2Sehr praktisch dabei kommt eine Art Anleitung, die die Zusammensetzung der Mischungen erklärt, sowie Tipps zur Verwendung und Lagerung enthält und sehr zu meiner Freude pro Mischung auch einen Rezeptvorschlag. Zwei der Vorschläge habe ich nachgekocht. Die Lamm-Tajine für das Ras-el-Hanout war mir etwas zeitaufwändig, daher bin ich hier selber kreativ geworden. Das werde ich euch im nächsten #BekkyInShape Artikel zeigen.

Für den Duft der Provence schlägt Johanna ganz klassisch Ratatouille vor. Gewürzmischung Duft der Provence Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog Das Rezept habe ich etwas an meine Vorlieben angepasst, aber bei Ratatouille sind einem ja auch keine Grenzen gesetzt:

  • rote und gelbe Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knobaluchzehe
  • 1/2 Dose gestückelte Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Duft der Provence
  • etwas Öl
  • Parmesan

Gewürzmischung Duft der Provence Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_4Die Zwiebel und der Knoblauch werden fein gehackt und das Gemüse wird geputzt und in Stücke geschnitten. Zunächst Zwiebel und Gemüse in Öl andünsten, anschließend den Knoblauch und die Tomaten dazugeben. Köcheln bis das Gemüse noch Biss hat. Dann mit Duft der Provence, Salz und Pfeffer abschmecken und noch 3 Minuten köcheln lassen. Dazu habe ich Vollkornbasmatireis gekocht und anschließend gehobelten Parmesan darüber gegegben.Gewürzmischung Duft der Provence Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_2

Und ich muss sagen, ich habe mich ein wenig wie in Frankreich gefühlt! Der Duft der Provence geht weit über die herkömmlichen Kräuter der Provence hinaus. Sehr lecker!Gewürzmischung Duft der Provence Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_1

Zum Grünen Minz-Curry empfiehlt Johanna ein schnelles Gemüsecurry, das ich auch fast genauso nur in geringerer Menge nachgekocht habe, denn der Monsieur hat es nicht so mit gekochtem Gemüse:Gewürzmischung Grünes Minz Curry Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog

  • Gemüse der Saison. Ich habe Zucchini, rote Paprika und Möhren genommen
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Dose Kichererbsen
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Öl
  • 125 ml Kokosmilch
  • 125 ml Sahne
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Grünes Minz-Curry
  • 2 EL Süße Chilisoße
  • Salz und Pfeffer

Gewürzmischung Grünes Minz Curry Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_4Zwiebel und Knoblauch schälen und feinhacken. Gemüse putzen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch in Öl in einer genügend tiefen Pfanne (oder Wok) andünsten, dann portionsweise das Gemüse andünsten. Mit Gemüsebrühe, Kokosmilch und Sahne aufgießen, Gewürze und Soße dazugeben, aufkochen und dann 8 min. köcheln lassen. Kichererbsen dazugeben und nochmal 5 min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Traditionell gehört dazu natürlich Basmatireis, ich habe diesmal Vollkorn-Couscous dazu gemacht, das hat wirklich klasse harmoniert.Gewürzmischung Grünes Minz Curry Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_2 Das Curry schmeckt ganz fein, bekommt eine tolle Farbe und hat eine leichte Schärfe.Gewürzmischung Grünes Minz Curry Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_1 Die Kichererbsen und die süße Chilisoße bilden dazu einen tollen Ausgleich. Gewürzmischung Grünes Minz Curry Zimt und Rosen SugarTrends Köln Food Darlings im WWW Momentchenmal Blog_3So Weicheier wie ich machen noch einen Klecks Joghurt obendrauf 🙂

Wenn ihr auch Lust auf die tollen Gewürzmischungen habt, dann schaut doch mal bei Johanna in Köln vorbei oder im SugarTrends Onlineshop. Ich finde das ist ganz großes Kino!

Alles Liebe,

Rebekka

*Lieben Dank an Johanna, dass ich die Gewürzmischungen kostenlos und unverbindlich testen durfte. Die Meinung ist wie immer meine ganz eigene und in diesem Fall: Lecker!!

6 Kommentare zu “Der Duft der weiten Welt für Zuhause – Gewürze-Himmel in Köln

  1. Ich war vor einiger Zeit bei Zimt und Rosen in Köln zum Einkaufen und auch zum Schlimmen. Wunderbar !!!
    Deine Rezepte hier werde ich gerne nächtlichen, danke und Grüße, maja

      • Hallo 🙂
        Hoffentlich jetzt ohne Tippfehler (Auokorrektur) eine Antwort: ich mag besonders die Mischung „Curry mediterran mit Lünette“ und Piment de espelette … Schöne Grüße!

  2. Pingback: What to eat?! – Mein Menüplan in KW 43 | Momentchenmal

  3. Pingback: What to eat?! – Mein Menüplan für KW 9 | Momentchenmal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s