Caro Columna/Rebekka/Reisebegleiter/Unterwegs

Bequem auf Reisen

Momentchenmal Ihr Lieben,

2014 war definitiv ein Jahr des Reisens! Mehrmonatiger Aufenthalt in den USA, der klassische einwöchige Urlaub in Holland und ein Wochenendtrip nach Stuttgart – alles war dabei (nachlesen könnt ihr das alles hier)! Jeder, der viel unterwegs ist, weiß, dass auch der Weg irgendwie das Ziel ist: Angefangen bei der Frage: „Wo soll es hingehen und für wielange?“ über „Was nehme ich mit?“ und „Wie kommen wir dahin?“. Sind diese Frage geklärt, geht es nun endlich los! Ob mit Auto, Bahn oder Flugzeug – so sehr man sich auch auf den Urlaub freut, die Anreise ist meistens nicht so angenehm. Da bläst einem die Klimaanlage kalte Luft mehrere Stunden in den Nacken, schlafen kann man auch nicht, da das Leselicht des Nachbarn stört und wenn man dann endlich im Reich der Träume ist, sinkt der Kopf langsam auf des Nachbarn Schulter… Das Travel-Set von Fedano möchte dafür Abhilfe schaffen!

SAMSUNG

Inhalt des Sets:
Eine Schlafmaske mit Ohrstöpsel für 34,95 € (derzeit für 27,95 €)
Eine Fleece-Decke für 25,95 €
Ein Nackenkissen für 25,95 €

Die Schlafmaske ist definitiv anders gestaltet, als die herkömmlichen: Durch ihre breite Form deckt sie das halbe Gesicht und die Ohren ab;  am Hinterkopf wird sie mit Klettverschluss geschlossen; sie ist rundherum gefüttert und mit einem satinähnlichen Stoff überzogen. Sie soll dem Benutzer einen erholsamen Schlaf in Dunkelheit und Stille bieten.

SAMSUNG

Ersteres stimmt auf jeden Fall: Da dringt kein Lichtstrahl mehr durch. Letzteres nur teilweise: Die Geräusche werden etwas durch die Maske gedämpft – wie wenn man sich die Decke über den Kopf zieht. Will man jedoch absolute Stille, muss man zusätzlich die Schaumstoff-Ohrenstöpsel benutzen. Der Tragekomfort der Maske ist ziemlich angenehm. Da man die Weite selbst bestimmen kann, rutscht sie im Schlaf nicht runter und schneidet nirgends ein. Da sie aber das halbe Gesicht abdeckt, wird man im Sommer unter ihr ziemlich schwitzen.

Die Reisedecke haben wir auf dem heimischen Sofa getestet. Zunächst erkennt man überhaupt nicht, dass es sich um eine Decke handelt. Sie kommt nämlich als Kissen daher, das sich zu einer Decke entfalten lässt.

SAMSUNG

So ist sie vielseitig einsetzbar. Durch eine Schlaufe kann man die gefaltete Decke am Koffer befestigen. Im oberen Teil der Decke ist eine Kopföffnung. Zieht man sich die Decke über, sind automatisch die Schultern bedeckt. Da rutscht keine Decke mehr runter, wenn man im Sitzen schlafen möchte. Die Decke ist zwar sehr dünn, hält aber ausreichend warm. An sich also ein gutes Gadget. Etwas Verbesserungspotenzial sehen wir bei der Länge. Bei 1,63m Körpergröße sind die Füße nicht bedeckt.

SAMSUNG

Kleines Bonus: In der deckeneigenen Tasche lässt sich im ausgefalteten Zustand das Handy mit der Einschlafmusik verstecken. Die Decke lässt sich mit etwas Sorgfalt wieder ordentlich verstauen.

Das Kissen hat uns zuerst vor ein paar mehr Probleme gestellt. Nachdem wir aber die Anleitung gefunden hatten, war alles ganz unproblematisch 🙂

IMAG0496 Kopie

Es kommt mit einer praktischen weichen Hülle, in die am Kopfteil zusätzliche Polster eingebaut sin. Dort muss das Kissen noch nicht aufgeblasen hineingefriemelt werden, was eigentlich aber ziemlich gut geht. Anschließend bläst man das Kissen mit zwei Luftzügen auf.

IMAG0499 Kopie

Sehr praktisch ist das Ventil, mit dem man ganz leicht noch etwas Luft entweichen lassen kann, wenn es einem zu kompakt ist. Im Auto oder im Flugzeug kann man das Kissen nun sehr praktisch mit zwei Bändern an der Kopfstütze befestigen, sodass es nicht hin und her rutscht.

IMAG0497 Kopie

Dadurch dass es länglich geformt ist, kann man das untere Teil bequem in den Armen festhalten oder sogar noch per Druckknopf am Gurt befestigen.

IMAG0498 (1) Kopie

Da es ohne Luft sehr kompakt wieder zusammenrollbar ist, kann man es unproblematisch transportieren, ohne dass es viel Platz wegnimmt.

Unser Fazit: Das Travelset ist ein sehr hochwertiges Produkt, das vor Allem Vielreisenden viel Komfort auf den oft unbequemen Reisen bieten kann. Besonders die Decke und die Schlafmaske kann man aber auch prima zu anderen Gelegenheiten einsetzen. Wenn man viel (vor allem auch beruflich) reist, lohnt sich also die Investition in das schon etwas hochpreisigere Produkt, vor allem weil sie qualitativ sehr hochwertig sind und sie daher bestimmt eine sehr hohe Lebensdauer haben. Besonders wenn man beruflich viel auf Achse ist, muss man ja oft aus dem Flieger schnell zum nächsten Termin und sollte nicht zu verknautscht aussehen. Aber auch auf privaten Langstreckenflügen kippt einem Dank des Kissens der Kopf nicht mehr gegen die Flugzeugaußenwand oder die Schulter des Nachbarn, was tendenziell auf jeden Fall vorteilhaft ist 😉

Alles Liebe,

Caro & Rebekka

*Das Travel-Set wurde uns freundlicherweise und unverbindlich als Testpaket von Fedano zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür! Die geäußerte Meinung ist natürlich unsere ganz eigene.*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s