Aufgetischt/Backrezepte/Rebekka

Marmorkuchen – ich back’s mir März 2014 – jetzt wird gegugelt!

ichbacksmir

Momentchenmal ihr Lieben,

hier kommt mal wieder eine neue Aktion. Beziehungsweise, so neu ist die Aktion gar nicht mehr, aber wir nehmen diesen Monat das erste mal daran teil! Clara von Tastesheriff  hat Ich back’s mir ins Leben gerufen. Ganz kurz und knapp: Clara gibt immer am Anfang des Monats ein Back-Thema bekannt und ab dem 26. jeden Monats kann man dann fleißig dazu Blogbeiträge veröffentlichen, die dann schön alle auf Claras Blog gesammelt in ihrer ganzen Pracht begutachtet werden können. Diesen Monat war also der Gugelhupf Thema! Da habe ich mich der schönen Kindheitserinnerung wegen entschlossen, mal wieder einen ganz klassischen Marmorkuchen zu backen. Habe ich ewig nicht mehr gemacht.

Hier also wie es geht:

 

Marmorkuchen1

Ein Super-Tipp – von meiner Mama übrigens – ist die Kuchenform nicht nur einzufetten, sondern auch noch Paniermehl hineinzustreuen. Das könnt ihr ganz leich hineinkippen und etwas schütteln, dann bleibt es schön  am Rand kleben. Den Rest kippt ihr einfach wieder aus. So lässt sich der Kuchen ganz leicht aus der Form lösen.

IMAG0357_1IMAG0355_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sobald der Hübsche aus dem Ofen kommt, lasst ihn am besten etwa 10 Minuten entspannen, bevor ihr ihn stürzt.

IMAG0356_1IMAG0360_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz besonders lecker schmeckt er mit Puderzucker bestreut, natürlich geht aber auch eine wundervolle Schokoglasur oder ein Zuckerguss mit Zitrone.

Bon Appétit!

Rebekka

4 Kommentare zu “Marmorkuchen – ich back’s mir März 2014 – jetzt wird gegugelt!

  1. Pingback: Zitronen-Mascarpone-Romanze – #ichbacksmir geht in die nächste Runde | Momentchenmal

  2. Pingback: #ichbacksmir im Mai: Kleine Erdbeersünde ohne backen! | Momentchenmal

  3. Pingback: Apfelliebe east meets west: #ichbacksmir im September | Momentchenmal

  4. Pingback: Vegetarische Spinat-Feta-Quiche: #ich back’s mir im Oktober | Momentchenmal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s